DIE PANZERWERKSTATT

Metallguss



Kniehebel für die Focke Wulf Fw190, damit das Einziehfahrwerk des Modells belastbarer wird. Schleuderguss in Zink.




Auspufftöpfe und C-Haken des Tiger II in Zinn gegossen. Die Rohre sind glühend gebogen worden, alle Schrauben funktional, Rohr durchgängig für Auspuffqualm. Die C-Haken besitzen eine feine Gussstruktur samt Gussnummern. Die Halter wiederum sind funktional ausgelegt mit fest gelöteten Gewinden aus Messing, sowie Flügelmuttern aus eigener Produktion.



Alle Zinnteile werden mit Säure behandelt. Somit lagert sich in einer chemischen Reaktion eine Schicht Eisen ab, wodurch der Guss sich, wie Gusseisen, schwarz verfärbt.



Laufrollenwagen eines Hetzers. Komplett funktionsfähig in Zink hergestellt für doppelt kugelgelagerte Laufrollen. Die Anflanschung an der Waane erfolgt mit Miniaturschrauben.